Kochen nach Farben

23. Januar 2024

Seit Anfang des Jahres kochen Sarah Henke und Christian Eckhardt aus dem Lemabri Restaurant für die EPGlinos. Auf dem Speiseplan steht kreative, ausgewogene und hochwertige Frischküche: Was steckt dahinter, was kommt im Kinderbistro auf den Teller und was nehmen sie aus den ersten Wochen mit?

Sarah Henke und Christian Eckhardt haben im Dezember 2023 das Restaurant Lemabri im gleichen Gebäude wie unsere Kita in Boppard-Buchholz eröffnet. Sie sind beide Sterneköche mit großer Leidenschaft und Familienverbundenheit und kochen seit diesem Jahr für die EPGlinos.

„Sarah und Christian, was war eigentlich euer Lieblingsessen als Kind?“ Haben wir die beiden Sternköche in unserem Interview mit ihnen letzten Sommer gefragt. „Mein Lieblingsessen war immer der Gänsebraten bei meiner Oma mit Rotkohl und Knödel.“ erinnert sich Christian sofort. „Als Koch weiß ich das war evtl. nicht die perfekte Gans, aber das war für mich einfach das schönste Erlebnis verbunden mit der Familie, die zusammenkommt, wir sitzen alle an einem Tisch.“ Für Sarah war es der Nudelauflauf ihrer Oma. Das, was sie mit den Gerichten verbinden, Erinnerungen und Emotionen, ist das, was das Essen für die beiden so spannend macht. Bei den EPGlinos kreieren sie nun selbst schöne Ess-Erlebnisse und Erinnerungen für Kinder.

Was gibt es im Kinderbistro zu probieren?
Regionale Küche, die Lieblingsgerichte der Kinder, Gemüsevielfalt, Länderküche oder Kochen nach Farben, wie heute: Gelb! 🟡
Gefüllte Gelbe Zucchini mit Cous Cous, Ananas und Gelbe Paprikasauce – jeden Tag der Woche gibt es ein anderes spannendes Motto auf dem Essensplan!

Wie liefen die ersten Wochen für Sarah und Christian?
„Die ersten beiden Wochen waren schon sehr lehrreich!“ erzählen uns Sarah und Christian, „Klassiker, wie Pfannkuchen mit Apfelmus kommen natürlich super bei den Kleinen an! Es ist sehr spannend, den Weg mit zu begleiten.“ An Tagen mit kreativeren Gemüsegerichten merken die beiden auf jeden Fall auch, was Lieblingsbestandteile sind, und was nicht so gut ankommt. „Aber auch das finden wir völlig ok. Für uns ist es ja genau wie bei den Kindern auch eine Entwicklung.“ Nach jeder Woche bekommen sie Feedback von den Kindern: „das finden wir auch sehr wichtig, damit es beiden Seiten Spaß macht. Wir sind schon gespannt, wie die nächsten Gerichte bei den Kindern ankommen!“

Wir wünschen allen einen guten Appetit, ganz viel Spaß beim Entdecken und Probieren und viele weitere schöne gemeinsame Ess-Erlebnisse!

Falls ihr noch mehr über das kulinarische Konzept der beiden erfahren wollt, schaut euch gerne unser Interview mit Sarah und Christian auf YouTube an, oder schaut doch mal direkt im Lemabri-Restaurant vorbei!

WEITERE SPANNENDE
BEITRÄGE

Einblick in den Kinderschutz

„Wie klappt das in der täglichen Praxis?“
Kinderschutz ist wichtig. Deshalb hat jede unserer Einrichtungen ihr eigenes Kinderschutzkonzept. Umgesetzt wird es von unseren Pädagoginnen und Pädagogen, die sich mit Herz und Verstand für die anvertrauten Kinder stark machen.

erfahre mehr

Die schlauen Füchse im Büro

„Die Ausflugsidee entstand, weil ein Kind einen Ausflug machen wollte, bei dem wir gaaaanz lange Bus und Bahn fahren.“ Und welches Ziel haben sich die schlauen Füchse von den Waldkindern Herrieden ausgesucht? Unser Trägerbüro in Nürnberg! Macht euch bereit für einen Büro-Tag der anderen Art und viel Spaß beim Lesen des Erlebnisberichts unserer jungen Autor*innen und beim Gucken unseres neuen YouTube-Videos!

erfahre mehr