Schneeengel

Vorweihnacht in den Kitas

20. Dezember 2023

Von ordentlich Schneespaß und Waldweihnachtsdekoration über Adventskalender gestalten und Nikolausbesuch zu Weihnachtsbäckerei und Bastelwerkstatt war alles dabei!

Der frühe Schnee hat auch in Herrieden die Waldkinder begeistert, da wurde sogar das Frühstück nach hinten verschoben! Auf jeden Fall als erstes auf dem Hang an der Bärenlochhütte zum Sonnenaufgang rodeln. Danach hatte Schneemann bauen und Schneeballschlacht Priorität… und dann wieder Rodeln, da gabs für die Erzieherinnen kein voran kommen. Auch hoch im Kurs: viele Weihnachtslieder singen, denn sie sind auch Waldweihnachtsmusikant*innen

Einen ganz besonderen Weihnachtsbaum gibt es in Pielenhofen im Wald: Die Fichte zwischen Feuerplatz und Veranda wächst jedes Jahr ein Stückchen mit und vor der Weihnachtsfeier im Wald schmücken die Kinder sie mit Futter für Tiere und Vögel. Egal, ob Karotten, Nussschalen oder Meisenknödel – mit diesem nachhaltigen und leckeren Baumschmuck bereiten sie den Tieren bestimmt eine Freude – und es sieht auch noch schön aus.

In Tegernheim glitzerten die Eismandalas an den Bäumen um die Wette. Ihr wollt es auch ausprobieren? Einfach einen Teller mit Wasser füllen, einen Streifen Krepppapier dazu zum Einfärben, ein Stück Kordel als Haken platzieren und im Teller draußen gefrieren lassen, vorsichtig lösen und am Ast aufhängen.

Waffeln oder Plätzchen, was schmeckt besser? Das haben die EPGlinos in ihrer Weihnachtsbäckerei fleißig ausprobiert. Schneemänner, Glitzersterne oder doch lieber Schneeflocken? Der Baumschmuck ist ready – ab an den Weihnachtsbaum (Danke an EPG und die BBF-Gruppe). Auch der eigens gebastelte Adventkalender wurde begeistert geöffnet und sogar unser Team bekam einen selbstgemachten Kalender von den Eltern – Wow, vielen lieben Dank nochmal dafür!

Wir wünschen euch allen eine schöne, friedliche Weihnachtszeit mit eurer Familie🎄

WEITERE SPANNENDE
BEITRÄGE

Einblick in den Kinderschutz

„Wie klappt das in der täglichen Praxis?“
Kinderschutz ist wichtig. Deshalb hat jede unserer Einrichtungen ihr eigenes Kinderschutzkonzept. Umgesetzt wird es von unseren Pädagoginnen und Pädagogen, die sich mit Herz und Verstand für die anvertrauten Kinder stark machen.

erfahre mehr

Die schlauen Füchse im Büro

„Die Ausflugsidee entstand, weil ein Kind einen Ausflug machen wollte, bei dem wir gaaaanz lange Bus und Bahn fahren.“ Und welches Ziel haben sich die schlauen Füchse von den Waldkindern Herrieden ausgesucht? Unser Trägerbüro in Nürnberg! Macht euch bereit für einen Büro-Tag der anderen Art und viel Spaß beim Lesen des Erlebnisberichts unserer jungen Autor*innen und beim Gucken unseres neuen YouTube-Videos!

erfahre mehr